Verfahrensingenieur/Process Engineer Elektrolysetechnologien (m/w/divers)

thyssenkrupp nucera ist der Aufbruch in eine neue Ära mit grünem Wasserstoff im industriellen Maßstab. thyssenkrupp nucera bietet weltweit führende Technologien für hocheffiziente Elektrolyseanlagen. Das Unternehmen – ein Joint Venture mit Industrie De Nora – verfügt über umfangreiches Know-how in Planung, Beschaffung und Bau von elektrochemischen Anlagen. Die Erfolgsbilanz umfasst mehr als 600 Projekte mit einer installierten Gesamtkapazität von mehr als 10 Gigawatt. Mit seiner Wasserelektrolyse-Technologie zur Erzeugung von grünem Wasserstoff schafft thyssenkrupp nucera innovative Lösungen im industriellen Maßstab für grüne Wertschöpfungsketten und eine Industrie, die mit sauberer Energie betrieben wird – ein großer Schritt in Richtung Klimaneutralität.

Your responsibilities

  • Sie unterstützen die kontinuierliche Entwicklung von effektiven und kostenoptimierten Prozesslösungen für Elektrolyse Technologien.
  • Sie sind Teil des Teams Verfahrenstechnik und arbeiten am Basic und Detail Engineering für Elektrolyse Anlagen insbesondere für green Hydrogen (AWE), Chlor-Alkali und HCl-Elektrolyse mit.
  • Innerhalb des multidisziplinären Teams bereiten Sie verfahrenstechnische Dokumente vor und adaptieren diese, z.B. in Fließbilder (PFDs) und Rohrleitungs- und Instrumentierungsdiagramme (P&IDs), Wärme- und Massenbilanzen, Strategien zur Prozessregelung.
  • Zudem arbeiten Sie mit unseren weltweiten Tochtergesellschaften zusammen.
  • Sie geben ihr Wissen an Ihre Teamkollegen (auch aus den Tochtergesellschaften) weiter.
  • Sie unterstützen darüber hinaus bei der technischen Angebotserstellung.
  • Sie sind Teil des Inbetriebnahmeteams und unterstützen die Inbetriebnahmevorbereitung sowie die Inbetriebnahme von Elektrolyseanlagen vor Ort bis zum Performance Test.
  • Die Analyse spezieller verfahrenstechnischer Fragestellungen gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

Your profile

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik oder technische Chemie.
  • Idealerweise haben Sie erste Berufserfahrung im Rahmen von Praktika oder Werkstudententätigkeiten gesammelt.
  • Sie sind versiert im Umgang mit Prozesssimulationsprogrammen, verfahrenstechnischen Auslegungsprogrammen und Programmierung z.B. Pyton oder VBA.
  • Sie ergreifen bei Ihrer Arbeit gerne die Initiative und handeln stets verantwortungsbewusst.
  • Sie verfügen über die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte einfach und verständlich darzustellen und können über die verschiedensten Hierarchieebenen empfängergerecht Kommunizieren.
  • Sie zeichnen sich durch eine sehr hohe Strukturierungs-, Durchsetzungs- und Umsetzungsfähigkeit aus.
  • Sie sehen sich selbst als ausgeprägten Teamplayer und verstehen es Andere in der Zusammenarbeit zu überzeugen. Hierbei verlieren Sie niemals die Ergebnisse und unsere Kunden aus dem Blick.
  • Solide Kenntnisse in den gängigen Microsoft Office Anwendungen sowie sichere Anwenderkenntnisse in SAP runden Ihr Profil ab.
  • Da unsere Projekte weltweit sind, fallen regelmäßig nationale sowie internationale Dienstreisen an. Daher benötigen Sie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (beides mindestens C1-Niveau) in Wort und Schrift, eine weitere Fremdsprache, wie Spanisch, Französisch, Arabisch oder Chinesisch ist von Vorteil.
  • Dank Ihrer interkulturellen Kompetenz arbeiten Sie mit den Projektteammitgliedern aus unterschiedlichen Kulturen erfolgreich auf das gemeinsame Ziel hin.

Your benefits​

Für uns ist es selbstverständlich, Ihnen optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem:
• Leistungsgerechte Vergütung gemäß Tarifvertrag Metall- und Elektro NRW (30 Tage Urlaub, 35 Stundenwoche, Urlaubsgeld und tarifliche Sonderzahlungen)
• Attraktives Altersvorsorgemodell
• Gruppenweite Weiterbildungsmöglichkeiten
• thyssenkrupp interne Gesundheitsaktionen

Wir bei der thyssenkrupp nucera bieten Ihnen darüber hinaus:
• Flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen
• Arbeiten in interkulturellen und interdisziplinären Teams
• Einarbeitung durch einen engagierten Mentor
• Sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten als Fach- oder Führungskraft
• Flexibles Arbeitszeitmodell (Home Office und Gleitzeit)
• Kostenloser Getränkeservice (Kaffee, Wasser, Tee)
• Günstige Verkehrsanbindung (ÖPNV und Autobahn A1, A40, A45)

Get in touch

Natalie Hendrich
HR Business Partner

natalie.hendrich@thyssenkrupp-nucera.com
+49 173 32 59 838

Scroll to Top